• Black Facebook Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Yelp Icon
  • Black Instagram Icon
 

Über Uns

Wir sind ein kleiner Kinderladen im Riehmers Hofgarten mit 23 Kindern zwischen 2 und 6 Jahren. Die Kinder werden von 4 Erzieher*innen und einer*einem internationalen FSJler*in betreut. Der Kila ist momentan von 8 bis 16.30 Uhr geöffnet.

 

Wir haben ein internationales Profil, das heißt mind. 50% unserer Kinder wachsen zweisprachig auf. Im Kila sprechen wir meistens deutsch miteinander.

 

Unsere Elternschaft ist sowohl sprachlich als auch kulturell divers aufgestellt. Auch gibt es bei uns viele verschiedene Familienmodelle und -konstellationen: zum Beispiel Kinder, die in WGs aufwachsen, Kinder die mit einem oder mit mehr als zwei Elternteilen aufwachsen, Kinder die in Patchwork-Familien aufwachsen, Kinder mit queeren und Kinder mit heterosexuellen Eltern.

 

Auch unsere Mitarbeiter*innen haben unterschiedliche Biographien, Sprachkenntnisse, Lebensgeschichten.

 

Wir freuen uns daher über Familien, die mehrsprachig sind und/oder alternative Familienmodelle leben und offen für all die verschiedenen Lebensrealitäten sind, die unser Team und unsere Kinder mitbringen.

 

Eine Besonderheit ist der wöchentliche Waldtag für die Kinder ab 4 Jahren. Einmal pro Woche kommen eine Musikpädagogin und ein Kunstpädagoge in den Kila und die Kinder gehen zum Turnen. 

 

Ansonsten gehen wir klettern, ins Museum oder den Zoo. Wir gehen möglichst täglich raus und besuchen Spielplätze in der Umgebung oder gehen auf den Hof.

Konzept

Fotos

 
 

Ausführliche Infos zu unserem pädagogischen Konzept folgen in Kürze.